Start Berichte National Kampfrichterlehrgang

Kampfrichterlehrgang

77
Ein interessanter und aufschlussreicher Lehrgang, bei dem gebüffelt und geübt wurde. Der Spaß kam aber dennoch nicht zu kurz. Natürlich waren fünf Vorarlberg wieder mit dabei und brachten sich auf den neuesten Stand.

Ein interessanter und aufschlussreicher Lehrgang, bei dem gebüffelt und geübt wurde. Der Spaß kam aber dennoch nicht zu kurz. Natürlich waren fünf Vorarlberg wieder mit dabei und brachten sich auf den neuesten Stand.

Lins Stefan wurde zum Kampfrichter Referenten des ÖRSV gewählt.

Am Freitag um 14:00 ging man erst den Posteingang durch, danach wurde ein Rückblick auf die Österreichischen Meisterschaften gemacht. Danach stand noch die Ligaeinteilung statt. Nach dem Abendessen wurde noch ein praktischer Teil gemacht. Jeder Schiedsrichter musste 3 Kämpfe bei den Tiroler Landesmeisterschaften pfeifen. Hierbei wurden wir gefilmt.

Am Samstagvormittag stand zuerst noch Theorie auf dem Programm. Wir gingen gemeinsam die Änderungen der Ligabestimmungen durch (Gewichtsklassen, …) Danach stand wieder der beliebte praktische Teil statt. Dieser wurde im Ringerlokal des RSC Inzing abgehalten.