Start Berichte National Erfolgreiches Wochenende für die Schüler des KSV

Erfolgreiches Wochenende für die Schüler des KSV

574

Das Wochenende vom 7. und 8. März war für die Schülergruppe des KSV Götzis gleichermaßen anstrengend, als auch erfolgreich. Beim Anfängerturnier am Samstag konnten unsere Jüngsten die ersten Erfahrungen sammeln und in der neuen Klauser Sporthalle kämpfen und raufen. Am darauffolgenden Samstag fand dann die Rheintalliga im freien Stil, ebenfalls in Klaus, für unsere erfahreneren Sportler und Sportlerinnen statt.

Das Anfängerturnier
Der KSV Götzis war mit 14 jungen Mädchen und Buben beim Anfängerturnier am Start und konnte sogar 6 Podest-Plätze erringen.
Mit 2 Goldmedaillen, 3 Silbernen und einer Bronzemedaille können die Kinder sehr stolz auf sich sein. Alle haben ihr Bestes gegeben und bis zum Schluss gekämpft.
Nochmals ein großes Lob an alle Kinder, die sich an diesem Tag auf die Matte getraut haben und versucht haben, das im Training Erlernte umzusetzen. Wir sind uns sicher, dass aus euch noch sehr gute Ringer und Ringerinnen werden.

150703_0779

Die Rheintalliga
Auch bei der Rheintalliga am Sonntag war der KSV Götzis mit einer starken Mannschaft am Start. Nachdem wir in der ersten Begegnung klar gegen die zweite Mannschaft des KSK Klaus gewinnen konnten, mussten wir uns den verbissenen Kämpfern des RC Oberriet-Grabs stellen.
Trotz unserer Bemühungen und dem sehr guten Kampfgeist der Mannschaft, erlitten wir leider eine knappe Niederlage von 24:20 Punkten.
In der letzten Poolbegegnung konnten wir dann die zweite Schweizer Mannschaft, nämlich die Ringerstaffel Kriessern, mit 30:14 Punkten besiegen und somit ins Finale um den dritten Platz aufsteigen.

Dort trafen wir auf den RSC Inzing, der extra aus dem Tirol angereist war. Nach elf spannenden Kämpfen sicherte sich unsere selbstbewusste Mannschaft den dritten Platz mit einem 25:19 Endergebnis.

Im Finalkampf konnte sich der Gastgeber KSK Klaus in einem sehr spannenden Duell mit 23:22 Punkten gegen den RC Oberriet-Grabs durchsetzen.

Die Schülertrainer möchten ihrer erfolgreichen Mannschaft nochmals zu diesem tollen Wochenende gratulieren und freuen sich auch insbesondere über den starken Zusammenhalt unserer Jungen und Mädchen.