Start Berichte Bundesliga Niederlage zum Auftakt der 1. Bundesliga – Sieg für die zweite Mannschaft

Niederlage zum Auftakt der 1. Bundesliga – Sieg für die zweite Mannschaft

267
Unsere erste Mannschaft hatte ein schweres Los, und musste zum Auftakt nach Salzburg zum Rekordmeister AC Wals. Mit insgesamt 8 verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfällen hatte es Andreas Nagel als Cheftrainer nicht leicht, zwei schlagkräftige Mannschaften zusammenzustellen.

Somit konnten nach Wals nur sechs Ringer fahren. Die Gewichtsklasse 68kg musste geschenkt werden.

Die Ringer kämpften beherzt und verloren schlussendlich mit 37:19 Punkten. Unser Legionär Komisar Dimitry konnte als einziger Götzner Sportler beide Kämpfe für sich entscheiden. Weitere Siege erkämpften Philipp Häusle und Lukas Hörmann.

Die 2. Mannschaft erkämpfte sich in Wolfurt einen klar verdienten 42:18 Erfolg. Aufgrund der schwierigen Situation gaben hier Marcel Heinzle, als auch unser Cheftrainer Andreas Nagel ihr Comeback und konnten beide Kämpfe für sich entscheiden. Wir konnten 11 der 14 Kämpfe für uns entscheiden.

Die Trainer waren mit den gezeigten Leistungen zufrieden. Der Kampfeswille stimmt.

Ergebnisliste 1. Bundesliga als PDF

Ergebnisliste 2. Bundesliga als PDF

Nächste Runde: 20.09.2014
1. Bundesliga: Kampffrei
2. Bundesliga: gegen KG Hötting/Hatting in Hötting