Start Berichte Lukas Hörmann gewinnt das Turnier in Budapest und ist für die ersten...

Lukas Hörmann gewinnt das Turnier in Budapest und ist für die ersten Europaspiele in Baku nominiert

204

Seit circa einem Jahr trainiert Lukas intensiv für dieses Großereignis. Er hat sein Bauingenieurstudium an der TU Innsbruck zurückgestellt und der Vorbereitung für diese Spiele alles untergeordnet.

Sein Einsatz hat sich endlich gelohnt. Er gewinnt nach 3 Siegen infolge am Wochenende das Turnier in Budapest und ist damit endgültig für Baku nominiert – ein leuchtendes Vorbild für unsere Jugend.

Die kompromisslose Zusammenarbeit des Vereines mit dem ÖRSV unter Bundestrainer Bodi Jenö mit Sportdirektor Jörg Helmdach und Rio Projektleiter Heinz Ostermann sowie dem RSVV unter Landestrainer Kai Nöster zeigt erste Erfolge.

Gemeinsam haben wir es geschafft!

Der sportliche Leiter Matthias Kathan und sein Trainerteam um David Maia, Andreas Nagel und Vitaly Markotenko sind sehr stolz auf diesen Erfolg.

Der KSV Götzis gratuliert Lukas herzlich zu diesem großen Erfolg. Der ganze Verein ist stolz auf ihn.

Lukas kämpft aller Voraussicht nach am 14.06. in der Gewichtsklasse bis 130kg greco.