Start Berichte Trainingslager KSV Weihnachtscamp 2016

KSV Weihnachtscamp 2016

260

Auch in diesem Jahr veranstaltete der KSV Götzis wieder ein Trainingscamp zwischen den Feiertagen und Silvester. 18 Kinder übernachteten im RZW, trainierten für das kommende Jahr und hatten dabei auch eine Menge Spaß.

In drei Tagen wurden fünf Trainingseinheiten absolviert und sowohl die Ringkampf-Fähigkeiten, als auch Teamwork und einzelne Schwächen beziehungsweise Stärken verbessert. Generell wurde darauf geachtet, das Training möglichst abwechslungsreich zu gestalten und immer wieder Spiel und Spaß auf die Matte zu bringen. So kam es, dass sowohl der Schulterschwung, als auch Seilziehwettbewerbe und Mattenschach ihren Platz im Training hatten.

Ein besonderes Highlight für die Kinder war der Ausflug zum Eislaufen nach Hohenems. In den letzten Jahren ging es meist zum Rodeln, was bei der diesjährigen Schneelage allerdings nur mit weiten Fahrwegen möglich gewesen wäre. Doch auch das Schlittschuhlaufen bereitete große Freude und nach zwei Stunden auf dem Eis waren alle ausgepowert und freuten sich auf das Mittagessen im RZW.

Für ein unglaubliches Frühstücksbuffet und ebenso tolle Mittag- und Abendessen sorgten Conny Thaller und ihr Mann David, welche von Nicole Ender unterstützt wurden. Auch Vera Kathan verwöhnte die Kinder mit ihren Kochkünsten und bereitete ein Mittagessen zu. Vielen Dank für eure Hilfe!

Hauptorganisator und Cheftrainer war Karl Kathan, welcher von Lars Häusle, Christina Längle, Paul Netzer und Markus Nagel unterstützt wurde. Der KSV Götzis dankt auch ihnen – insbesondere Karl – für ihren Einsatz und die tolle Arbeit mit den Kindern.

Aber auch den jungen Sportlern und Sportlerinnen muss gedankt werden, die allesamt fleißig trainiert und bereits große Fortschritte gemacht haben. Es gab kaum Schwierigkeiten und wir hatten eine tolle Zeit miteinander. Wir freuen uns schon auf das nächste Werwölfe-Spiel mit euch!

Abschließend möchten wir allen KSVlern ein gutes neues Jahr wünschen!

Die Schülertrainer